Masterclasses

  • Masterclass

    Fachkräftegewinnung im ländlichen Raum

    In nahezu allen Branchen gibt es einen Mangel an Fachkräften: von den sozialen Berufen, dem Handwerk, der Gastronomie, bis hin zur Industrie. Besonders schwierig ist die Fachkräftegewinnung im ländlichen Raum. Das regionale Fachkräftenetzwerk Hohenlohe Plu hat sich auf den Weg gemacht, die Unternehmer der ländlichen Region Hohenlohe aktiv bei der Fachkräftegewinnung zu unterstützen. Lassen Sie sich bei diesem Workshop aktiv in das Geschehen einbinden, profitieren von den Erfahrungen anderer und lernen Sie innovative Formen und Wege der Fachkräftegewinnung kennen.

    • Herausforderung „Fachkräftemangel im ländlichen Raum"
    • Anforderungen von Unternehmen an eine Unterstützung bei der Fachkräftegewinnung
    • Impulse und Lösungsansätze für Unternehmen
    • Ein Blick in die Zukunft
    Martin Buchwitz
    Geschäftsführer
    Hohenlohe Plus e.V.
    Vita Martin Buchwitz
    Seit 1981 mit derselben Frau zusammen, seit 1986 mit ihr verheiratet, 4 tolle erwachsene Kinder und zwei Enkel. Studium zum Dipl.-Ing. (FH) Elektronik an der Hochschule Heilbronn. Applikation, Vertrieb und Marketingleitung bei einem deutschen Automatisierungsanbieter, dreieinhalb Jahre als Chefredakteur beim SPS-Magazin und ein Jahr als stv. Chefredakteur bei der Fachzeitschrift inspect. Seit Okt. 2019 Geschäftsführer Technologiezentrum Schwäbisch Hall, Packaging Valley und Hohenlohe Plus. Liebt seine Familie, Jesus, angebissene Äpfel, Gitarren und Bücher und interessiert sich für Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Sport.
  • Masterclass

    Workday, CHT und Rentschler Biopharma

    Unternehmenskennzahlen und HR-Einblicke in Echtzeit

    Die Pandemie hat vor allem eins gezeigt: dass wir flexibel sein müssen. Dafür braucht es z. B.:

    • aktuelle Verkaufs-, Bestands- und Cashflow-Berichte zur Unternehmenssteuerung
    • Personalanalysen z. B. mit augmented Analytics und Recruiting, das die Vielfalt im Team fördert und die besten Talente bindet
    • die Möglichkeit der Personalabteilung die Mitarbeitererfahrung als Ergebnis einer kürzlich erfolgten Reorganisation zu bewerten und Aktionen vorzunehmen sowie
    • die Möglichkeit flexibel Einstellungspläne für steigende Umsätze anzupassen

    Marion Haaga, Director Human Relations bei Rentschler Biopharma und Rainer Hallenberger, Group VP HR & Corporate Development bei CHT teilen ihre praktischen Erfahrungen. Unsere Workday Experten Alexandra Hartung und Sascha Stöhr leiten die Diskussionsrunde.
    Rainer Hallenberger
    Group VP HR & Corporate Development
    CHT
    Marion Haaga
    Director Human Relations
    Rentschler Biopharma SE
    Alexandra Hartung
    Regional Sales Director
    Workday
    Sascha Stöhr
    Senior Lead Planning & Analytics
    Workday
  • Masterclass

    NEURA Robotics GmbH

    Roboter: von der Unterstützung in der Industrie zum persönlichen Helfer

    Roboterassistenten, die sehen, hören und fühlen und mit denen Menschen einfach interagieren und sicher zusammenarbeiten können. Roboter, die nicht dazu gedacht sind, Menschen zu ersetzen, sondern, um ihnen zu dienen. Unterstützung und Übernahme gefährlicher, monotoner und anstrengender Arbeit. Eine Welt, in der Menschen sich wieder auf sinnstiftende Arbeit konzentrieren und wieder mehr Zeit für Freunde und Familie haben können. Ein Wunschdenken?

    In dieser Masterclass wird diskutiert, welche konkreten technologischen, ökonomischen, aber auch gesellschaftlichen Barrieren überwunden werden müssen, um Roboterassistenten angefangen von der Industrie bis zum privaten Haushalt zu etablieren.

    David Reger
    CEO und Gründer der
    Neura Robotics GmbH
    David Reger hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt der Robotik zu revolutionieren. Als Gründer und Geschäftsführer von NEURA Robotics entwickelt er intelligente Roboterassistenten, um eine echte Kollaboration zwischen Mensch und Maschine zu ermöglichen. Als Senator der Wirtschaft Deutschland und Senator des europäischen Senats für Wirtschaft und Technologie berät er Entscheider*innen in Politik und Wirtschaft, um eine ökologische und soziale Marktwirtschaft zu fördern.
    Erkan Lindberg
    Head of Business Partner Unit
    Neura Robotics
    Erkan Lindberg ist Mitglied des Führungsteams bei NEURA Robotics und verantwortet dort die Geschäftsbeziehungen zu Business Partnern weltweit. In dieser Rolle befasst er sich insbesondere mit dem Aufbau einer zukunftsweisenden Ökosystem-Plattform für die effektive Zusammenarbeit von NEURA Robotics mit Partnern. Dabei leitet ihn die Überzeugung, dass die Kooperation in Netzwerken ein Schlüssel zur Realisierung zukunftsweisender Lösungen ist und die erfolgreiche Bewältigung essenzieller Problemstellungen in Wirtschaft und Gesellschaft fördert.

Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2022

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers


powered by webEdition CMS