19.01 2023

Kosten und Risiken senken durch Vernetzung von Produktion und Vertrieb

Die Verpackungsindustrie steht vor großen Herausforderungen. Schwankende Rohstoff- und Energiepreise setzen produzierende Unternehmen zunehmend unter Druck. Eine umfassende Datengrundlage und eine bessere Vernetzung im Betrieb sind wesentliche Faktoren, um auch in herausfordernden Zeiten erfolgreich zu sein.
Mit Salesforce können Unternehmen Prozesse deutlich effizienter abwickeln, ihre Produktivität steigern und dadurch Kosten sparen. Das zeigt das Beispiel Klöckner Pentaplast, kurz kp, ein global agierender Hersteller von Kunststoff-Folien für Verpackung, Druck und Spezialanwendungen für die Pharma-Industrie, medizinische Geräte, Nahrungsmittel sowie Zahlungskarten.

Lieferengpässe digital umschiffen
kp bietet ein breites und innovatives Portfolio an Verpackungs- und Produktfolien. Der Einkauf von Produktionsmaterialien und Energie spielt eine große Rolle. Rohstoffpreise sind seit jeher volatil, aktuell mit Preissteigerungen von zehn bis 20 Prozent jedoch unberechenbarer denn je. Um effizienter zu werden, nahm kp Salesforce als Technologiepartner an Bord.

Dank der Salesforce Sales Cloud kann kp tiefgreifendere Erkenntnisse aus seinen Daten ziehen. Grundlage sind die Rohstoffindizes, die Klöckner Pentaplast in seine Verträge aufgenommen hat. In Salesforce werden die Preise automatisch angepasst, wenn sich die Rohstoffindizes nach oben oder unten bewegen. Damit können die Einkäufe so geplant werden, dass die Kund:innen keine Rohstoffknappheit fürchten müssen. Und den Produzent:innen sagen die Daten ganz klar, wann was hergestellt werden muss – das minimiert die Lagerbestände und senkt das Risiko von Lieferengpässen.

Transparenz zum Vorteil von Kund:innen und Mitarbeiter:innen
Um frühzeitig auf Nachfragesignale reagieren zu können, intensiviert kp die proaktive Ansprache seiner Kund:innen. Mit der Manufacturing Cloud, der Salesforce Branchenlösung für die Fertigungsindustrie, vernetzt das Unternehmen seinen Vertrieb mit der Produktion und ermöglicht so transparentere Geschäftsprozesse. Alle Teams greifen auf die gleichen, einheitlichen Daten zu. So lässt sich die Nachfrage exakter einschätzen, besser planen und Ergebnisse lassen sich genauer prognostizieren. Letztendlich können dadurch Kundenerwartungen besser erfüllt und das Geschäft effizienter geführt werden.

„Wir gehen einmal wöchentlich durch unsere Aufträge und legen genau fest, was wir produzieren werden", erklärt Paul McCombs, Global Chief Information Officer bei Klöckner Pentaplast. „Und sollte es einmal zu Lieferverzögerungen kommen, informiert unsere Fertigung den Vertrieb, der die Information sofort an die Kund:innen weitergeben kann. Durch diese schnelle Information sorgen wir für mehr Kundennähe und letztendlich für eine höhere Kundenzufriedenheit."

Außerdem kann die Vertriebsorganisation ihren Bonus in Salesforce verwalten. Vertriebsmitarbeiter:innen haben nun vollständige Transparenz über den Absatz, die Aufträge und Lieferstände. Mit diesem Werkzeug lässt sich nicht nur überprüfen, wie die Arbeit gemacht wird, sondern auch, ob die gesteckten Ziele Woche für Woche erreicht werden und die Vertriebsmitarbeiter:innen in puncto Bonus auf Kurs sind.

Fazit
Salesforce gibt kp die Werkzeuge an die Hand, damit alle Abteilungen miteinander kommunizieren und so die richtigen Unternehmensentscheidungen getroffen werden können. Kund:innen, Vertrieb und Fertigung arbeiten nun digital und in Echtzeit zusammen. Entscheidungen lassen sich anhand integrierter KI-gestützter Erkenntnisse zu Account-Status, Customer Lifetime Value, Preis-Performance Entscheidungen bedarfsgerecht und effektiv treffen. Auf diese Weise kann das Unternehmen jetzt und auch künftig erfolgreich sein.

Über Salesforce
Salesforce ist weltweit führend bei CRM. Wir unterstützen Unternehmen aller Größen und Branchen bei der digitalen Transformation, um sich mit ihren Kund:innen auf neue Art und Weise zu vernetzen. Weitere Informationen: www.salesforce.com/de

Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2023

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers


powered by webEdition CMS